Häufige Fragen & kurze Antworten


Welche Berufe werden bei Merckens ausgebildet?

Mechatroniker, Elektrobetriebstechniker, Maschinenbautechniker

Wie sieht die Arbeitszeit in einem Lehrberuf aus?

Generell sind die Arbeitszeiten für diese Lehrberufe bei uns 6-14 Uhr.

Welche Aufgaben gibt es im ersten Lehrjahr?

Das ist bei jedem Beruf unterschiedlich, jedoch achten wir sehr darauf, abwechslungsreiche Aufgaben zu stellen und so eine sehr breite Ausbildung anzubieten.

Ist die Ausbildung bei Merckens sehr theoretisch oder darf man schnell Aufgaben selbst übernehmen?

Wir achten darauf eine sehr praktische Ausbildung anzubieten. Die Theorie gehört dazu, wird in der Berufsschule und bei zusätzlichen Kursen angeboten. Jedoch ist es wichtig, gleich selbst Hand anzulegen, um so den Ablauf im Betrieb zu erlernen.

Benötige ich ein Fahrzeug für den Weg in die Arbeit?

Das wäre wünschenswert, es ist aber auch möglich mit Kollegen in Fahrgemeinschaften in die Firma zu kommen. Wir haben sehr viele Mitarbeiter aus der Region und Fahrgemeinschaften werden gerne und positiv angenommen.


Wurde Ihre Frage beantwortet? Gerne geben wir Ihne persönlich Auskunft bei weiteren offenen Punkten.

>> Hier gehts zu den Kontakten